Reisefinder

 

Sommerfrische in den Zillertaler Alpen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.06.2019 - 30.06.2019
Preis:
ab 399,00 € pro Person

Das aktivste Tal in Österreich, wie sich das Zillertal gerne selbst betitelt, ist das breiteste der südlichen Seitentäler des Inns. Rechts und links vom namensgebenden Fluss Ziller breiten sich bunte Wiesen und Felder aus. Die alten Ortskerne schmiegen sich an die Berge und einige Streusiedlungen sowie Einzelhöfe ziehen sich die Hänge hinauf und gehen in die Almregion über. Als Urlauber kann man meinen, dass hier der Himmel blauer, die Wiesen grüner und die Blumen bunter sind als zuhause. Kommen Sie mit und lassen Sie einfach mal die Seele im aktivsten Tal Österreichs baumeln – das geht hier nämlich auch!

1. Tag: Anreise via Achensee
Sie reisen über München direkt an den Tegernsee, so dass Sie Ihre freibleibende Mittagspause bereits im urigen, zünftigen Tegernseer Bräustüberl einlegen können. Frisch gestärkt folgen Sie anschließend dem Tal der Weißach über den Achenpass zum smaragdgrün schimmernden Achensee. Hier unternehmen Sie eine gemütliche Schifffahrt vom nörlichen zum südlichen Ufer, bevor Sie mit dem Bus das Inntal durchqueren und ins Zillertal gelangen.

2. Tag: Zillertal mit allen Sinnen
Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie einen kurzen Ortsspaziergang, welcher am Bahnhof in Kaltenbach endet. „Achtung am Bahnsteig!“ Dampfend und pfeifend fährt die Dampflok der Zillertalbahn ein um Sie abzuholen. Mit einem herrlichen Blick auf die umliegenden Berge geht’s zur Mittagspause nach Mayrhofen. Mit Pferdekutschen setzen Sie den Ausflug fort und gelangen über Wiesen, Felder und durch kleine Wälder in den Nachbarort Schwendau. Der Stiegenhaushof in diesem Ort ist eine Edelbrennerei in der man spürt, dass das Schnapsbrennen eine Passion der ganzen Familie ist. Martin Frankhauser sorgt für die Schnäpse, seine Frau Karin für die Liköre. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige, geistreiche Degustation – wohl bekomms!

3. Tag: Innsbruck und die Kristallwelten
Das spannende Mittelalter ist in Innsbruck Gegenwart. In der 800 Jahre alten Altstadt gibt es viel zu entdecken. Sehenswürdigkeiten wie das Goldene Dachl, der Prunkerker Kaiser Maximilians I., oder die kaiserliche Hofburg, in der rauschende Feste stattfanden, erzählen von der bewegten Geschichte der Stadt. Selbstverständlich informiert Sie ihr Reiseleiter auch über die neuere Geschichte, die moderne Architektur und das aktuelle Leben hier am Inn. Nach der Stadtführung und der ausgiebigen Mittagspause besuchen Sie am Nachmittag die Swarovski Kristallwelten. Durch den Kopf des Riesen, der über seine Wunderwelt wacht, betreten Sie die funkelnden Kammern. Internationale und national renommierte Künstler, Designer und Architekten interpretieren hier Kristall auf ihre eigene Art. Sie schaffen aus dem funkelnden Material Raum- bzw. Erlebniskonzepte.

4. Tag: Museumsfriedhof und Kufstein
Nachdem Sie Ihr gastliches Haus im Zillertal verlassen haben, besuchen Sie den Museumsfriedhof in Kramsach. Keine Angst – hier liegen keine Toten; hier hat man nur Grabinschriften aus dem Alpenraum gesammelt, welche auf humoristische Weise das Leben der Toten Revue passieren lassen. Deshalb wird dieser Fundus auch als „Lustiger Friedhof“ tituliert. Anschließend folgen Sie dem Inn zur “Perle Tirols“. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen Kufstein und erzählt Ihnen einiges auch über die Entstehung des Liedes. Mit zahlreichen neuen Eindrücken reisen Sie nach der Mittagspause wieder nach Hause.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • Begrüßungsdrink
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet
  • 3 x Übernachtung im ****-Hotel zum Pinzger
  • Nutzung des hoteleigenen Freizeitbereiches
  • Schifffahrt Achensee von Scholastika nach Pertisau
  • Dampfzugfahrt Kaltenbach - Mayerhofen
  • Kutschenfahrt zum Stiegenhaushof
  • Besichtigung Stiegenhaushof (Schaubrennerei) inkl. Kostprobe
  • Stadtführung in Innsbruck
  • Eintritt Swarovski Kristallwelten
  • Besuch auf dem „lustigen“ Friedhof in Kramsach
  • Stadtführung in Kufstein
  • Ortstaxe/Steuer

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den
Leistungen gelistet sind, fallen ggf. vor Ort extra an

Hotel zum Pinzger

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    399,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    453,00 €

Hotel zum Pinzger

 
Hotel zum PinzgerHotel zum PinzgerHotel zum Pinzger

Das familiär geführte Hotel zum Pinzger im Zentrum des Ferienortes Stumm im Zillertal lädt zu gemütlicher Einkehr und bodenständiger Gastlichkeit ein. Alle Zimmer sind liebevoll eingerichtet und verfügen über Bad/Dusche, WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Minibar, Zimmersafe und teilweise über einen Balkon. Die großzügige Vitalwelt mit Erlebnisduschen, finnischer Stubensauna, Sanarium mit Lichttherapie, Sole- und Aromadampfbad, Trinkbrunnen, Power-Solarium, Infrarotkabine und Massage lädt zum Entspannen ein.
 

  • Abreise in Waibstadt um 06:00 Uhr
  • Rückreise ab Kufstein um 14:30 Uhr
  • Rückkehr in Waibstadt gegen 20:30 Uhr

Gültiger Personalausweis erforderlich

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte C - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK