Reisefinder

 

Ostertradition in Lügde - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.04.2022 - 18.04.2022
Preis:
ab 469,00 € % pro Person

Bad Salzuflen und der Teutoburger Wald

Auf der Suche nach einem österlichen Brauch in Deutschland sind wir auf Lügde gestoßen. Jedes Jahr am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond lässt man in hier, der Sitte der Väter folgend, am ersten Ostertag bei Einbruch der Dunkelheit, um 21 Uhr brennende Räder vom Osterberg ins Tal der Emmer hinabrollen. Ausrichter dieses alten Brauchtums ist der Dechenverein mit über 600 Mitgliedern. Wie alt nun das Brauchtum ist, lässt sich nicht feststellen, vieles deutet jedoch darauf hin, dass der Ursprung der Feuerräder in den Freudenfeuern, mit denen unsere Vorfahren den verschwindenden Winter mit seinen kalten und dunklen Nächten verabschiedeten, zu finden ist.

1. Tag: Anreise nach Bad Salzuflen via Lüdenscheid
Willkommen in Lüdenscheid! Sie möchten die historisch restaurierte Altstadt erkunden? Von Reidemeistern, Stadtbränden und Vemegerichten hören? „Onkel Willi und Felix“ begrüßen? Erfahren, was „Graf Engelbert I. von der Mark“ mit Lüdenscheid zu tun hat? Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits zum Rundgang durch das Zentrum sowie die ringförmige Altstadt und berichtet Wissenswertes über „Land und Leute“. Nach der freibleibenden Mittagspause in der pittoresken Altstadt reisen Sie über Dortmund, Hamm und Gütersloh in Ihr Hotel nach Bad Salzuflen.

2. Tag: Teutoburger Wald und Detmold
Ihr Reiseleiter erwartet Sie direkt am Hermannsdenkmal und präsentiert Ihnen neben der Geschichte des Hermann auch den einzigartigen Ausblick über den Teutoburger Wald. Nach diesem spektakulären Panorama geht es ins Tal zurück in die Residenzstadt Detmold, wo Sie mit Ihrem Gästeführer durch Gassen mit historischen Gebäuden und einer malerischen Parkanlage flanieren. Den Abschluss der Tagesfahrt bildet der Besuch bei den spektakulären Externsteinen. Diese markante Sandsteinformation diente lange Zeit als Kultstätte im Teutoburger Wald. Das Abendmenü wird Ihnen im Hotel österliches Festmahl serviert.

3. Tag: Osterräder in Lügde
Die Lage Ihres Hotels direkt an der Altstadt von Bad Salzuflen lädt zu einem kleinen Bummel durch die Stadt und den angrenzenden Kurpark ein. Der Ausflug nach Lügde startet dann am Nachmittag. Hier wohnen Sie dem traditionellen Umzug der Osterräder durch die historische Innenstadt bei. Ebenfalls lädt der Dechenverein, der für das Rollen der Osterräder zuständig ist, zu einer Ausstellung über die Historie der Osterräder ein. Am Abend erwartet Sie dann der Höhepunkt des Volksfestes: 6 mit Stroh gestopfte 1,70 m große Holzräder rollen den Osterberg hinab und ziehen eine brennende Spur hinter sich her. Das ganze Spektakel endet anschließend in einem professionellen Höhenfeuerwerk.

4. Tag: Stadtführung und Rückreise
Der schmucke Stadtkern der pittoresken Salzsiederstadt Bad Salzuflen fügt Historie und Moderne harmonisch zusammen. Viele der reichverzierten Fachwerkhäuser der Altstadt sind im 16. und 17. Jahrhundert erbaut worden und zeugen noch heute von der wirtschaftlichen Blüte Bad Salzuflens in jenen Tagen. Nach der Stadtführung und der Mittagspause verlassen Sie Bad Salzuflen und reisen mit zahlreichen neuen Eindrücken auf direktem Weg wieder nach Hause.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendmenü oder Buffet
  • 1 x Österliches Abendessen
  • 3 x Übernachtung im ****-Best Western Plus Hotel Ostertor
  • Rundfahrt Teutoburger Wald mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Aufstieg Hermanns Denkmal und Externsteine
  • Besuch beim Lügde Osterräderlauf inkl. Eintritt
  • Stadtrundgang in Bad Salzuflen
  • Kurtaxe
     

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an
 

Best Western Plus Hotel Ostertor

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    489,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 18.02.2022
    469,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    549,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 18.02.2022
    529,00 €

Best Western Plus Hotel Ostertor

 
Best Western Plus Hotel Ostertor

Das ****-Best Western Plus Hotel Ostertor liegt wie es der Name schon verrät am Ostertor von Bad Salzuflen quasi direkt an der Altstadt. Alle Zimmer sind mit Badezimmer (Wanne oder Dusche, WC, Föhn), TV, Radio, Telefon und WLAN ausgestattet.

  • Abfahrt in Waibstadt um 07:00 Uhr
  • Rückfahrt ab Hotel um 13:30 Uhr
  • Rückkehr in Waibstadt gegen 19:30 Uhr

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK