Reisefinder

 

Ostern am Gardasee - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.04.2019 - 22.04.2019
Preis:
ab 499,00 € pro Person

Berge, Seen, Verona und das „Dolce Vita“ in Oberitalien

Uns Deutschen erscheint der Gardasee nach der Überquerung der Alpen wie eine Offenbarung des südlichen Lebensgefühls. „Das Land, in dem die Zitronen blühen“ - was schon Goethe schätzte, ist bis heute der Inbegriff für Italien als Reiseziel: angenehmes Klima, mediterrane Vegetation, malerische Dörfer vor wilden Bergkulissen und grünes Hügelland mit Weinbergen und Olivenhainen. Gerade nach dem kalten Winter werden auch Sie die 5 Tage Entspannung bei mediterranem Klima, kulinarischen Genüssen und einem Besuch in Verona zu schätzen wissen. Lassen Sie den Alltag einmal hinter sich und kommen Sie mit uns ins Land, wo die Zitronen blühen.

1. Tag: Anreise nach Nago/Torbole
Über Ulm und Kempten erreichen Sie nach der Überquerung des Fernpasses und des Mieminger Plateaus das Inntal. Hier folgen Sie dem Lauf des Flusses bevor Sie bei Innsbruck in Richtung Italien abbiegen. Auf der Brennerautobahn reisen Sie durch das Wipptal bis zur Grenze am Brennersee. Durch das enge Tal der Eisack und das breite Tal der Etsch fahren Sie durch die Salurner Klause bis nach Rovereto ehe Sie über Mori nach Nago/Torbole gelangen.

2. Tag: Verona, die Arena & Grappa
Das Stadtzentrum von Verona mit seinen Bauten aus 2 Jahrtausenden ist heute eine schicke Hochburg der feinen Lebensart. Nach einer Orientierungsfahrt sehen Sie auf einem kurzen Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: Die weltberühmte Arena, das Haus von Romeo und Julia und zahlreiche Bauten, welche die Skaliger hier hinterlassen haben. Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit zum Shoppen - in Verona finden Sie alles was die “Alta Moda Italiana” ausmacht. Anschließend besuchen Sie eine berühmte Grappabrennerei in der Nähe von Rovereto mit Führung durch die moderne Anlage und Verkostung der unterschiedlichsten Brände und Liköre.

3. Tag: Ausflug nördlicher Gardasee
Von Torbole, dem Paradies der Windsurfer, geht es auf der Gardesana Orientale, dem Ostufer des Sees nach Malcesine mit seiner mächtigen Skaligerburg. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die herrliche Altstadt direkt am Ufer des Sees und setzt dann mit Ihnen auf einer Fähre nach Limone über. Das ursprüngliche Fischerdorf heißt offiziell Limone sul Garda und ist heute ein beliebter Touristenort mit beeindruckender Lage in einer Bucht am Westufer des Gardasees. Im Anschluss an die freibleibende Pause geht es mit dem Boot nach Riva del Garda. Hier sind Sie zu einem kleinen Pasta-Schmaus eingeladen, ehe Sie die Stadt mit Ihrem Reiseleiter erkunden.

4. Tag: Gusto, Berge und Täler
Der Tennosee ist Ihr erstes Ziel bei Ihrem Ausflug in die Berge. Nach einem kurzen Spaziergang am smaragdgrünen Wasser des Sees geht es durch die Bergwelt der kleinen Brenta-Dolomiten über Fiave und die Hochebene von Campo Lomaso. Natürlich wird Ihr Reiseleiter dafür sorgen, dass Sie die eine oder andere Köstlichkeit aus der Region um die Mittagszeit genießen können. Durch das Cavedinetal mit den bizarren Felsen der Marocche di Dro geht es anschließend zur gedeckten Kaffeetafel ins Hotel zurück.

5. Tag: Rückreise
Durch die beeindruckende Bergwelt der Alpen reisen Sie mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Hause zurück.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Willkommensmenü mit Begrüßungscocktail
  • 1 x Gala-Diner bei Kerzenschein, Livemusik und Tanz
  • 1 x Gardasee Dinner
  • 1 x Abendessen mit Menüwahl
  • 4 x Übernachtung im ****-Hotel Continental
  • Stadtführung in Verona
  • Führung durch die Brennerei Mazardro inkl. Grappa-Probe
  • Ausflug nördlicher Gardasee mit örtlicher Reiseleitung und Schifffahrt
  • Pasta-Schmaus in Riva del Garda
  • Ausflug in die Brenta-Dolomiten mit örtlicher Reiseleitung
  • Kaffeetafel im Hotel Continental
  • Kurtaxe

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den
Leistungen gelistet sind, fallen vor Ort extra an

Hotel Continental

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    499,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    587,00 €

Hotel Continental

 
Hotel ContinentalHotel ContinentalHotel Continental

Das ****-Hotel Continental der Familie Tonelli zählt schon seit Jahrzenten zu unseren Stammhäusern am Gardasee. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche und WC, Fön, TV, Telefon und Klima-Anlage ausgestattet. Darüber hinaus bietet das Hotel seinen Gästen ein kleines Hallenbad mit Sauna und Fitness-Bereich sowie eine Cocktail-Bar zum Verweilen an.

Abfahrt in Waibstadt um 06:00 Uhr
Rückfahrt ab Nago/Torbole um 09:00 Uhr
Rückkehr in Waibstadt gegen 18:00 Uhr

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK