Reisefinder

 

Normandie - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.04.2023 - 01.05.2023
Preis:
ab 469,00 € pro Person

Apfelblüte im Land der glücklichen Kühe

Die Landschaft der Normandie wird schon seit vielen Generationen von Apfelbäumen geprägt. Im feuchten, aber milden Seeklima reifen etwa 100 verschiedene Apfelsorten heran. Schon die alten Römer wussten daraus mit dem Apfelwein „Cidre“ ein erfrischendes Getränk herzustellen. Eine weltbekannte Spezialität ist auch der Calvados, ein hochprozentiger Apfelschnaps, der dem Geiste Feuer und dem Magen Wohlbefinden verleiht. Lassen auch Sie sich von den Gaumenfreuden dieses Landstrichs verwöhnen und genießen Sie die Ausflüge durch eine kontrastreiche Region mit vielen natürlichen und geschichtlich bedingten Sehenswürdigkeiten.

1. Tag: Anreise nach Rouen
Sie reisen bequem über die Autobahn an Saarbrücken, Metz, Reims und Paris vorbei in die alte Seefahrerstadt Rouen im Norden der Normandie.

2. Tag: Die Alabasterküste
Den Namen Alabasterküste verdankt dieser Uferbereich in der Normandie seiner Farbe. Ihr Ausflug ans Meer startet mit einem Besuch in Fécamp. Am Strand kann man schon die ersten bis zu 100 Meter steil ins Meer abfallenden Kreidefelsen bestaunen ehe Sie nach Etretat aufbrechen. Im wohl bekanntesten Ort an der Alabasterküste, welcher von spektakulären Felsformationen eingerahmt ist unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter einen Spaziergang um die Küste und deren bizarren Formen aus der Nähe zu inspizieren. Die nächsten Ziele auf Ihrer Route sind Le Havre und der beschauliche Fischerort Honfleur. Im Hafen wartet hier bereits ein kleines Ausflugsboot mit dem Sie in die Seine-Mündung hinein bis unter die Pont de Normandie fahren. Sie werden schon von weitem mit einem atemberaubenden Ausblick auf das gigantische Bauwerk belohnt.

3. Tag: Rouen - Liverot - Lisieux
Während der Stadtführung in Rouen werden Sie feststellen, dass die Stadt eng mit dem Namen Jeanne d’Arc verbunden ist, die hier zum Tode verurteilt wurde. Anschließend beginnt der Genuss-Ausflug durch die Normandie. Wo scheckig normannische Kühe unter Apfelbäumen grasen wird deren Milch zu besonderen Käsen veredelt. Obwohl das Dörfchen Livarot nur 13 km von Camembert entfernt liegt, hat der Weichkäse aus dieser Gemeinde scheinbar seit dem 17. Jahrhundert seine Eigenart gegenüber seinem berühmten Nachbarn herausgestellt und erfreut sich bis heute zunehmender Beliebtheit bei Gourmets aus Nah und Fern. Auch Sie dürfen einen echten Livarot mit einem Gläschen Cidre probieren ehe Sie nach Lisieux weiterfahren. Der Wallfahrtsort mit seiner weißen Basilika, die zum Gedenken an die heilige Theresa Anfang des 20. Jh. hier gebaut wurde, zieht jedes Jahr über 2 Millionen Besucher an und ist somit nach Lourdes die zweitwichtigste Wallfahrtsstätte Frankreichs. Nach Käse und Cidre steht auf dem Rückweg zum Hotel noch die Besichtigung einer Calvadosbrennerei auf dem Programm; selbstverständlich inklusive Kostprobe.

4. Tag: Rückreise
Im Anschluss an das Frühstück reisen Sie über die Autobahn wieder in die Rhein-Neckar-Region zurück. Die Rückreise wird dabei durch eine freibleibende Mittagspause in der Stadt Reims in der Champagne, welche durch ihre Kathedrale in der zahlreiche französische Könige gekrönt wurden bekannt ist, unterbrochen.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • 3 x Übernachtungen im ***-Novotel Rouen Sud
  • Stadtführung in Rouen mit örtlichem Reiseleiter
  • Besichtigung einer Käserei inkl. Käse-Tasting und einem Glas Cidre
  • Aufenthalt im Wallfahrtsort Lisieux und Besuch der Basilika der heiligen Theresa
  • Besichtigung Calvadosbrennerei mit Probe
  • Ausflug Alabasterküste mit Reiseleitung
  • Besichtigung des Benediktinerpalastes in Fecamp mit Likörverkostung
  • Schifffahrt von Honfleur bis unter die Pont de Mormandie
  • Aufenthaltssteuern / Kurtaxe

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an

Novotel Rouen Sud

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    469,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    599,00 €

Novotel Rouen Sud

 

Das ***-Novotel Rouen Sud liegt im Vorort Saint-Étienne-du-Rouvray in einem bewaldeten Park. Alle Zimmer sind mit Badezimmer (Wanne oder Dusche, WC, Föhn) TV, WLAN und Telefon ausgestattet.

  • Abreise in Waibstadt um 06:00 Uhr
  • Rückreise ab Reims um 14:00 Uhr
  • Rückkehr in Waibstadt gegen 20:00 Uhr

Gültiger Personalausweis erforderlich

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte C - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK