Reisefinder

 

Märchenhaft durchs Weserbergland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.03.2022 - 03.04.2022
Preis:
ab 390,00 € % pro Person

Saisoneröffnungsreise an den Ufern von Fulda, Weser und Werra

Was gibt es schöneres als in alten Märchenbücher zu stöbern und sich daran zu erinnern wie man aus diesen dicken Wälzern als Kind von seinen Eltern oder der Oma vorgelesen bekam. Während dieser Reise möchten wir mit Ihnen ein paar dieser Märchen lebendig werden lassen und entführen Sie dementsprechend auf die Deutsche Märchenstraße.

1. Tag: Anreise via Bad Hersfeld
Nachdem Sie die Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld erreicht haben, erwartet Sie bereits Ihr Gästeführer zur Stadtbesichtigung. In der Altstadt gibt es über 200 denkmalgeschützte Gebäude unter anderem die Ruine der Stiftskirche, Spielstätte der Festspiele, der Katharinenturm, in dem mit der Lullusglocke die älteste datierte Glocke Deutschlands hängt und im Zentrum der Altstadt die gotische Stadtkirche, deren Kirchturm das Wahrzeichen Bad Hersfelds ist. Am Nachmittag reisen Sie durch das Fuldatal über Bebra und Melsungen nach Kassel. Hier verlassen Sie den Flusslauf und gelangen über Hofgeismar und Beverungen nach Höxter zum Hotel.

2. Tag: Höxter und Schloss Corvey
Erleben Sie in Höxter die alten Fachwerkhäuser aus der Zeit der Weserrenaissance und die mittelalterlichen Kirchen. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen, spüren Sie das historische Kopfsteinpflaster unter Ihren Füßen und entdecken Sie die prächtigen Adelshöfe und stolze Bürgerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Während der freibleibenden Mittagspause laden die lebendigen Geschäftsstraßen und das pulsierende Leben in der Einkaufsstraße mit den vielen Straßencafés zum Verweilen ein ehe Sie die Schlossanlage Corvey besuchen ein einzigartiger Ort von Architektur, Kultur und Geschichte. Das fast 1200-jährige Westwerk, die barocke Abteikirche, die barocke Schlossanlage mit dem überaus prächtigen Kaisersaal, der Kreuzgang und die bedeutende fürstliche Bibliothek mit über 70.000 Bänden, in der Hoffmann von Fallersleben als Bibliothekar wirkte, bilden ein Ensemble von unverwechselbarer kultureller und historischer Ausstrahlungskraft. Am Abend sind Sie dann in der Bauernstube zu einem zünftigen Schlachtebuffet eingeladen.

3. Tag: Baron von Münchhausen und Rattenfänger von Hameln
Die Fahrt auf der Deutschen Märchenstraße führt Sie zunächst zum Lügenbaron Münchhausen nach Bodenwerder. Man mag es kaum glauben, aber der großartige Geschichtenerzähler Freiherr von Münchhausen hat tatsächlich in dieser beschaulichen Weserstadt gelebt und gewirkt. In Hameln wandeln Sie auf den Spuren des Rattenfängers und lernen dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vom Hochzeitshaus bis zum Rattenfängerhaus kennen. Zum Abschluss fahren Sie vorbei an der Hämelschenburg, einem der schönsten Weserrenaissanceschlösser, nach Bad Pyrmont und lernen dort die Geschichte des Staatsbades kennen.

4. Tag: Kuriert durch Dr. Eisenbart
Hann. Münden, die Drei-Flüsse-Stadt an Fulda, Werra und Weser, ist immer wieder eine Reise wert. Dieses Mal führt Sie Dr. Eisenbart höchstpersönlich durch seine Stadt und lässt Sie an seinen „Heilungsmethoden“ teilhaben. Im Anschluss an die Mittagspause folgen Sie der Werra durch ihr malerisches Tal und gelangen so mit zahlreichen Erinnerungen an eine märchenhafte Reise wieder nach Hause.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendmenü oder Buffet
  • 1 x Schlachtebuffet in der Bauernstube
  • 3 x Übernachtung im ****-Hotel Niedersachsen in Höxter
  • Stadtführung in Bad Hersfeld
  • Stadtrundgang in Höxter
  • Eintritt und Führung im Schloss Corvey
  • Rundfahrt Weserbergland mit Hameln und Bodenwerder
  • Stadtführung in Hann. Münden mit Sprechstunde bei Dr. Eisenbart

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an

Hotel Niedersachsen

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    405,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 03.02.2022
    390,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    474,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 03.02.2022
    459,00 €

Hotel Niedersachsen

 
Hotel NiedersachsenHotel Niedersachsen

Das ****-Hotel Niedersachsen liegt inmitten der Altstadt von Höxter. Alle Zimmer sind dem Standard entsprechend mit Badezimmer (Dusche, WC, Fön), TV, Telefon und WLAN ausgestattet. Darüber hinaus verfügt das Haus über einen SPA-Bereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad etc., welcher den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung steht.

Abfahrt in Waibstadt um 07:00 Uhr
Rückfahrt ab H. Münden um 14:00 Uhr
Rückkehr in Waibstadt gegen 20:00 Uhr
 

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 25 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 6 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK