Reisefinder

 

Lago Maggiore - Frühling in Oberitalien - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.04.2023 - 23.04.2023
Preis:
ab 699,00 € pro Person

Der zweitgrößte italienische See gehört mit zu den schönsten der oberitalienischen Seen. An seinen Ufern findet der Besucher unzählige Villen, Gärten und Parks, die sich im blauen Wasser des Sees widerspiegeln. Berühmt ist er für sein mildes Klima, das den Anbau von Oliven-, Orangen- und Zitronenbäume ermöglicht. Zudem gedeihen in den herrlich angelegten Parkanlagen seltene exotische Pflanzen. Die unzähligen touristischen Ortschaften, die den See umgeben, aber auch die drei im See gelegenen Inseln Bella, Madre und Pescatori versprechen gerade im Frühling ein Reiseerlebnis mit farbenprächtigen Eindrücken.

1. Tag: Anreise
Über die Rheinautobahn und die Gotthard-route erreichen Sie am späten Nachmittag den Lago Maggiore. Von Locarno nach Baveno werden Sie am Westufer des Sees entlang chauffiert und sicherlich von den herrlichen Panoramen fasziniert sein.

2. Tag: Borromäische Inseln
Mit dem Boot setzen Sie nach dem Frühstück auf die Isola Madre über. In der Mitte des im englischen Stil angelegten Parks erhebt sich der alte Landwohnsitz der Familie Borromeo, welcher den Besuchern fast komplett zur Besichtigung zur Verfügung steht. Als nächstes bringt Sie ihr Kapitän zur Isola dei Pescatori, der Fischerinsel. Nach einem kurzen, selbständigen Inselrundgang bleibt noch Zeit für die Mittagspause in einem der zahlreichen Restaurants. Auf der Isola Bella besichtigen Sie den Palast der Familie Borromeo, der mit zahlreichen Kunstgegenständen wie z. B. Gemälden, Mosaiken und Wandteppichen die Besucher fasziniert. Im Anschluss an die Führung darf ein Spaziergang durch den dazugehörenden botanischen Garten nicht fehlen.

3. Tag: Locarno, Lugano, Como - Drei-Seen-Rundfahrt
Locarno, die größte Schweizer Stadt am Lago Maggiore, ist Ihr erstes Ziel beim Drei-Seen-Ausflug. Nach einem kleinen Spaziergang durch das Zentrum und einer ersten Kaffeepause in einer der gemütlichen Bars geht es weiter nach Lugano. Hier flanieren Sie mit Ihrem Reiseleiter durch den schönen Stadtpark der Villa Ciani, das historische Altstadtzentrum mit der berühmten Einkaufsstraße Via Nassa und besuchen im Anschluss die Kirche Santa Maria degli Angioli. Ihr letztes Ziel dieser Tour ist am Nachmittag die lombardische Seidenmetropole Como. Nach einer kurzen informativen Stadtführung sind Sie zu einer kleinen Bootsrundfahrt eingeladen damit Sie die traumhaften Villen, welche direkt am Seeufer liegen aus nächster Nähe bestaunen können.

4. Tag: Mailand
Unabhängig davon, dass 2015 die EXPO in Mailand zu Gast war, ist die Hauptstadt der Lombardei schon immer eine sehenswerte Stadt. Zunächst unternehmen Sie eine kurze Rundfahrt durch die Außenbezirke, während der Sie unter anderem modernste, spiegelnde Wolkenkratzer sehen. Anschließend begleitet Sie Ihr Reiseleiter durch die Altstadt. Hier warten der Mailänder Dom, das berühmte und die glasüberdachte Galerie Vittorio Emanuele darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Nach einer freibleibenden Mittagspause geht es am späten Nachmittag wieder an den Lago Maggiore zurück.

5. Tag: Rückreise
Durch die sicherlich noch schneebedeckten Berge der Schweizer Alpen reisen Sie mit zahlreichen neuen Eindrücken wieder nach Hause.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • 4 x Übernachtung im ****-Hotel der Familie Zacchera
  • Kostenlose Nutzung von Hallen- und Freibad
  • Bootsausflug zu den Borromäischen Inseln inkl. Eintritt Isola Madre, Besuch der Isola dei Pescatori sowie Eintritt und Führung Palazzo Borromeo auf der Isola Bella
  • Drei-Seen-Rundfahrt mit örtlichem Reiseleiter und Schifffahrt auf dem Comer See
  • Stadtführung in Mailand
  • Kurtaxe

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den
Leistungen gelistet sind, fallen vor Ort extra an.

Zacchera-Hotels

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    699,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    839,00 €
  • Doppelzimmer Alleinnutzung pro Person
    899,00 €

Zacchera-Hotels

 
Zacchera-HotelsZacchera-HotelsZacchera-HotelsZacchera-HotelsZacchera-Hotels

Sie wohnen in einem ****-Hotel der Familie Zacchera in Baveno oder Stresa am Lago Maggiore. Die Zimmer sind alle mit Bad, Dusche, WC, Fön, Minibar, Telefon und Safe ausgestattet. Alle Häuser bieten ihren Gästen Hallen- und Freibad, sowie gegen Gebühr Sauna und Fitness-Bereich.

  • Abreise in Waibstadt um 06:00 Uhr
  • Rückreise ab Hotel um 09:00 Uhr
  • Rückkehr in Waibstadt gegen 20:00 Uhr


Gültiger Personalausweis erforderlich

Währung: Schweizer Franken für die Fahrtpause in der Schweiz
 

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 25 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 6 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK