Reisefinder

 

Hansestädte, Ostseebäder und Schwerin - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2022 - 04.10.2022
Preis:
ab 759,00 € % pro Person

Feiern Sie den Tag der Deutschen Einheit in Mecklenburg-Vorpommern

Unter anderem war der Tag der Deutschen Einheit Anlass dafür nach über 30 Jahren geeintes Deutschland eine Reise in eines der „neuen Bundesländer“ anzubieten. Die Wahl ist auf Mecklenburg-Vorpommern gefallen. Im Land der tausend Seen gibt es zahlreiche Hansestädte und Ostseebäder, welche mit pittoresken und geschäftigen Innenstädten aber auch mit erholsamer Ruhe und vor allem mit erfrischender Seeluft nur darauf warten von Ihnen bereist und entdeckt zu werden.

1. Tag: Anreise nach Schwerin
Gleich nach der Ankunft in Cottbus erwartet Sie der Cottbuser Postkutscher zu einer informativen und humoristischen Stadtführung. Dabei zeigt er Ihnen seine Lieblingsplätze wie z. B. das Schloss Branitz mit dem großen Park, die Oberkirche St. Nikolai, das Theater, die Spreewehrmühle und noch einige andere Baudenkmäler mehr.

2. Tag: Stadtführung und Schifffahrt in Schwerin
Der erste Tag Ihrer Reise steht voll und ganz im Zeichen der mecklenburgischen Landeshauptstadt. Am Vormittag lernen Sie die Besonderheiten der „kleinen Schönen am Wasser“, wie man Schwerin gerne nennt, kennen während Ihnen Ihr Reiseleiter die Geschichte und Geschichten der Landeshauptstadt erzählt. Auf dem Programm stehen der Dom, der Marktplatz, die verwinkelten Altstadtgassen, fürstliche Häuserzeilen und natürlich das Schloss. Damit Sie diesen Prachtbau, der auch gerne als Neuschwanstein des Nordens bezeichnet wird, aus allen Perspektiven bestaunen können, sind Sie nach der Mittagspause zu einer Bootsfahrt auf dem Schweriner See eingeladen.

3. Tag: Rostock und Warnemünde
Durch die Mecklenburgische Schweiz reisen Sie direkt nach Rostock. Entsprechend der über 800-jährigen, traditionsreichen Geschichte hat die Hansestadt viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten - die monumentale Marienkirche mit ihren wertvollen Kunstschätzen, das Kloster zum Heiligen Kreuz in der Nähe der Universität oder der wiedererrichtete 117 m hohe Turm der Petrikirche. Hinzu kommen unter anderem die verbliebenen vier Stadttore, das Rathaus und die Nikolaikirche. Im Anschluss an die Mittagspause unternehmen Sie eine erholsame Schifffahrt auf der Warnow. Wussten Sie eigentlich, dass in Warnemünde jährlich etwa 180 große Kreuzfahrtschiffe festmachen (vor der Pandemie) - weit mehr als z. B. in Hamburg? Deshalb geht Ihre „Schiffsreise“ auf der Warnow zunächst durch den Hafen, ehe Sie zur Kaffeepause im Osteseebad anlegen.

4. Tag: Wismar und Insel Poel
Nach Rostock ist die Hansestadt Wismar die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Die UNESCO-Welterbe-Stadt wartet mit einer einzigartigen, aufwendig sanierten und restaurierten historischen Altstadt und vielen Sehenswürdigkeiten auf. Dazu zählen der imposante Marktplatz mit den prachtvollen Bürgerhäusern und der Wasserkunst ebenso, wie das bauliche Ensemble am Alten Hafen. Nach einer informativen Stadtführung und einer gemütlichen Mittagspause setzen Sie Ihren Ausflug an der Wismarer Bucht entlang fort und besuchen die in der Bucht liegende Insel Poel. Da die Insel schon seit Jahrtausenden besiedelt ist, wird Ihnen Ihr Reiseleiter vor Ort mit Sicherheit zahlreiche Zeugen vergangener Zeiten zeigen können.

5. Tag: Heiligendamm und Kühlungsborn
Bad Doberan und Heiligendamm zählen heute zur Region „Mecklenburgische Ostseebäder“. Als traditionelle Urlaubs- und Kurorte liegen sie von üppigen Buchenwäldern eingebettet und gut erreichbar zwischen den Hansestädten Rostock und Wismar und sind ganzjährig für Ostseeliebhaber, Natur- und Erholungssuchende, sowie Kulturfeinschmecker erlebbar. Begeben Sie sich mit Ihrem Reiseleiter auf Spurensuche der Zisterziensermönche und erkunden Sie das Kloster Bad Doberan ehe Sie mit dem Bäderdampfzug „Molli“ über Heiligendamm, an der atemberaubenden Steilküste entlang zu einem weiteren Ostseebad nach Kühlungsborn dampfen.

6. Tag: Rückreise
Nach fünf erlebnisreichen Tagen in Mecklenburg-Vorpommern heißt es Abschied nehmen. Mit zahlreichen neuen Eindrücken reisen Sie nach dem Frühstück wieder nach Hause.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendmenü
  • 5 x Übernachtung im Plaza-Hotel Schwerin
  • Stadtführung und Bootsfahrt in Schwerin
  • Ausflug Rostock-Warnemünde inkl. Schifffahrt
  • Ausflug Wismar-Insel Poel
  • Ausflug Seebäder inkl. Bäderbahn „Molli“ und Tageskurkarte
  • Alle Ausflüge werden mit einem örtlichen Reiseleiter durchgeführt

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an

Plaza Hotel Schwerin

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    789,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.08.2022
    759,00 €
  • Doppelzimmer pro Person
    954,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 04.08.2022
    924,00 €

Plaza Hotel Schwerin

 
Plaza Hotel SchwerinPlaza Hotel Schwerin

Das ****-Plaza-Hotel Schwerin ist ruhig am Ufer des Ostdorfer Sees gelegen. Alle Zimmer sind dem Standard entsprechend komfortabel mit Badezimmer (Wanne oder Dusche, WC, Föhn), TV, Minibar, Safe und kostenlosem WLAN ausgestattet.

  • Abfahrt in Waibstadt um 06:00 Uhr
  • Rückfahrt ab Schwerin um 09:00 Uhr
  • Rückkehr in Waibstadt gegen 20:00 Uhr

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 8 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK