Reisefinder

 

Bamberg und die fränkische Schweiz - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.04.2022 - 24.04.2022
Preis:
ab 322,00 € % pro Person

Osterbrunnen im „Schlupfwinkel des deutschen Gemüts“

Als „Muggendorfer Gebürg“ wurde die Region nördlich von Nürnberg früher bezeichnet ehe sie in einem Buch von Joseph Heller 1829 erstmals den Titel Fränkische Schweiz bekam. Bald pilgerten vornehme Kurgäste zur Erholung nach Muggendorf. Zu ihnen gehörten unter anderen Richard Wagner und Joseph Victor von Scheffel, die über diesen Landstrich so ins Schwärmen gerieten, dass sie die Fränkische Schweiz mit dem Beinamen „Schlupfwinkel des deutschen Gemüts“ adelten. Kommen Sie mit und überzeugen Sie sich selbst davon wie unglaublich schön und einzigartig sich dieser Landstrich präsentiert.
 

1. Tag: Bamberg
Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits in Bamberg um Ihnen während eines romantischen Altstadtspaziergangs die Baudenkmäler und die Geschichte von „Klein-Venedig“ an der Regnitz, wie die Stadt gerne betitelt wird, näher zu bringen. Im Anschluss an die Mittagspause beziehen Sie Ihr Hotel in der Altstadt und zum Abendessen werden Sie in der Traditionsgaststätte „Schlenkerla“ zu einem deftigen fränkischen Menü erwartet - ein Rauchbier inklusive.

2. Tag: Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz
Im Norden Bayerns, wunderschön gelegen zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg, ist die fränkische Schweiz eine der ältesten Urlaubsregionen Deutschlands. Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckten Reisende das Land der Burgen, Ruinen und Mühlen. Charakteristisch sind außerdem die bergigen Landschaften mit markanten Felsformationen und mystischen Höhlen. Darüber hinaus schmücken in der Osterzeit zahlreiche Gemeinden Ihre Brunnen mit ausgeblasenen und gefärbten Eiern. Einige dieser imposanten Exemplare gilt es heute mit Ihrem Reiseleiter zu entdecken.

3. Tag: Schifffahrt auf der Regnitz
Sie starten nach dem Frühstück im Hotel zu einer romantischen Schifffahrt auf der Regnitz. Zunächst geht es durch das berühmte Fischerviertel Bambergs auf dem linken Regnitzarm zwischen Kongresszentrum und Residenzschloss hindurch zum Hauptarm des Flusses. Dieser spielt als Teil des Main-Donaukanals eine große Rolle, was Ihnen der Kapitän während der Rundfahrt mit zahlreichen Informationen und Geschichten erläutern wird. Anschließend bleibt noch genügend Zeit für ein zünftiges Mittagessen ehe Sie am Nachmittag mit zahlreichen neuen Eindrücken wieder nach Hause reisen.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendmenü in einem Altstadtlokal inkl. einem Glas Rauchbier (22.04.)
  • 2 x Übernachtung im ibis-styles Hotel Bamberg
  • Stadtführung in Bamberg
  • Rundfahrt Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz mit örtlichem Reiseleiter
  • Schiffsrundfahrt auf der Regnitz

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an
 

ibis styles Bamberg

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    337,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 25.02.2022
    322,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    405,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 25.02.2022
    390,00 €

ibis styles Bamberg

ibis styles Bamberg

Sie wohnen im ibis styles Hotel in Bamberg, welches sich durch seine zentrale Lage in der Nähe der Altstadt hervorragend für einen Besuch in Bamberg eignet. Die Altstadt sowie die Schiffsanlegestelle am Kranen sind nur 200 m von Ihrem Quartier entfernt. Alle Zimmer sind mit Badezimmer (Dusche, WC, Föhn), TV und WLAN ausgestattet.

Abreise in Waibstadt um 07:00 Uhr
Rückreise ab Bamberg um 15:00 Uhr
Rückkehr in Waibstadt gegen 18:30 Uhr

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte D - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK