Reisefinder

 

Alpenrundreise - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.07.2019 - 21.07.2019
Preis:
ab 849,00 € pro Person

Vom Großglockner zum Matterhorn

Diese Reise bietet Ihnen eine Vielzahl an Superlativen, welche Sie sich in den Alpen nur erdenken können. Angefangen vom höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, zum sicherlich markantesten Berg der Alpen überhaupt, dem Matterhorn, erleben Sie die atemberaubende Schönheit der Südtiroler Bergwelt während der Fahrt auf der großen Dolomitenstraße, Sie reisen durch eines der größten Obstanbaugebiete der Welt, den Vinschgau, überqueren Reschen-, Julier- und Simplonpass, besuchen die Viamala, den Lago Maggiore und als Abschluss den wasserreichsten See Mitteleuropas, den Genfer See. Durchqueren Sie mit uns die Alpen und erstellen Sie sich Ihr ganz persönliches Fotobuch von einer unvergesslichen Reise.

 1. Tag: Anreise via Heiligenblut
Sie reisen über die Autobahn an München und dem Chiemsee vorbei bis nach Traunstein. Anschließend geht es am Zeller See entlang in den Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Schutzgebiet der Alpen, nach Heiligenblut. Die Gemeinde liegt auf 1.288 m am Fuße des 3.798 m hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs. Kaffee- und Fotopause am eigentlichen Beginn Ihrer Alpenrundreise. Danach Weiterfahrt nach Lienz zur Übernachtung.

2. Tag: Weltnaturerbe Dolomiten
Nach dem Frühstück reisen Sie an der Drau entlang ins nur etwa 30 km entfernte Italien. Bei Toblach verlassen Sie das Pustertal und gelangen so zum Misurinasee. Entlang der Christallo Gruppe erreichen Sie den bekannten Wintersportort Cortina d’Ampezzo. Anschließend geht es über den Falzarego-Pass und Arabba zum Pordoijoch. Während Ihrer Pause auf der Passhöhe können Sie Langkofel, Sass Pordoi, Sass de Forca und Piz Boè bestaunen, welche alle um die 3.000 m hoch sind. Die Weiterfahrt nach Bozen führt durch das Fassa- und Eggental.

3. Tag: Vinschgau und Engadin
Das Bild mit dem Kirchturm, der aus dem Wasser des Reschensees ragt, das kennen Sie doch sicherlich. Heute werden Sie es live erleben. Doch zunächst folgen Sie der Etsch (ital. Adige) durch den Vinschgau und kommen unter anderem an Meran, Schlanders und Burgeis vorbei ehe Sie den Reschenpass mit dem Kirchturm und einem herrlichen Bergpanorama erreichen. Anschließend geht es ein kleines Stück durch Österreich bevor Sie links abbiegen und am Inn entlang ins schweizerische Engadin kommen. Eine größere Pause ist im bekannten Winterurlaubsort St. Moritz eingeplant, ehe Sie über den Julier-Pass nach Tiefencastel weiter reisen.

4. Tag: Viamala und Lago Maggiore
Ein beeindruckendes Naturmonument mit bis zu 300 m hohen Felswänden, welche an den engsten Stellen nur wenige Meter voneinander getrennt sind - das ist die Viamala-Schlucht, welche Sie gleich nach dem Frühstück besuchen. Anschließend reisen Sie über die Bernina-Route an Bellinzona vorbei zum Lago Maggiore. Hier unternehmen Sie am Nachmittag einen gemütlichen Bootsausflug zu den Borromäischen Inseln inkl. Palastbesichtigung.

5. Tag: Simplonpass und Mattertal
Über den Simplonpass kommen Sie wieder in die Schweiz. Mit einem herrlichen Panorama über die Stadt Brig erreichen Sie das Rhônetal. Nach kurzer Fahrt biegen Sie links ins Vispertal ab und gelangen so nach Grächen, was hoch oberhalb von Sankt Niklaus über dem Mattertal thront.

6. Tag: Matterhorn
Das Matterhorn ist mit 4.478 Metern Höhe einer der höchsten Berge der Alpen. Wegen seiner markanten Gestalt und seiner Besteigungsgeschichte ist das Matterhorn sogar einer der bekanntesten Berge der Welt. Für die Schweiz ist es ein Wahrzeichen und eine der meistfotografierten Touristenattraktionen. Machen auch Sie Ihren Schnappschuss für Ihr Fotoalbum während dem Tagesausflug nach Zermatt.

7. Tag: Rückreise
Entlang der Rhone kommen Sie zum Genfer See. Bummeln Sie während Ihrer Pause in Montreux entspannt am Ufer des Sees entlang und genießen Sie zum Ausklang Ihrer Alpenrundreise während dem Mittagessen den Ausblick auf den wasserreichsten See Mitteleuropas und die umliegende Bergwelt.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Brezelfrühstück am Bus
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendmenü
  • 6 x Übernachtung in guten Hotels im Raum Lienz (1),
    Bozen/Leifers (1), Tiefencastel (1),
  • Lago Maggiore (1) und Grächen (2)
  • Gebühren für die Großglockner Hochalpenstraße
  • Eintritt Viamala-Schlucht
  • Besuch der Borromäischen Inseln Pescatori und
    Isola Bella inkl. Palastführung
  • Tagesausflug Zermatt inkl. Bahnfahrten Täsch-Zermatt-Täsch
    und Zermatt-Gornergrat-Zermatt
  • Kurtaxen

Eintrittsgelder und Übernachtungssteuern, die nicht in den Leistungen
gelistet sind, fallen vor Ort extra an.

Unterkünfte Alpenrundreise

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    849,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    984,00 €

Unterkünfte Alpenrundreise

Sie sind während der Reise immer in guten Mittelklassehotels untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Telefon und TV.

  • Abreise in Waibstadt um 06:00 Uhr
  • Rückreise ab Montreux um 14:00 Uhr
  • Ankunft in Waibstadt gegen 20:00 Uhr

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte C - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button ARB) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK